Webdesign - nachhaltig und professionell

WÄRE DAS INTERNET EIN LAND, WÜRDE ES PLATZ 6 DER LISTE DER ­LÄNDER MIT DEM GRÖSSTEN CO₂-AUSSTOSS BELEGEN.

Rechenleistung, Kühlung und unterbrechungsfreie Stromversorgung von tausenden Servern kosten täglich Unmengen an Energie: Die Kommunikations- und Informations­technologie hat im Jahr 2017 allein in Deutschland ungefähr 47 Milliarden Kilowattstunden Strom verbraucht. Tendenz ganz klar steigend.

 

Welchen Ansatz verfolge ich im Webdesign, um das Internet umweltfreundlicher zu gestalten?

 

... Mein Ansatz ...

Nachhaltiges Design

Wir setzen uns mit der Ursache der immer größer werdenden Datenmenge auseinander und suchen nach Ansätzen zur Reduktion und Optimierung des Datenverkehrs.

Die IT- & Kommunikations-Branche muss sich ihrer Verantwortung bewusst werden und Ursachen erkennen und bekämpfen. Beispielsweise mit durchdachter Konzeption, nachhaltigem Design und smarter Entwicklung von energieeffizienten Webseiten.

Nachhaltige Software

Wir verwenden ausschliesslich open source Software. Damit folgen wir dem Leitgedanken, dass Software frei verfügbar sowie öffentlich einsehbar und kontrollierbar sein möge.

Dazu gehören die Hosting Komponenten (Linux, MySQL, ...) ebenso wie das Content Management System Contao. Contao ist hoch-professionell, nachhaltig und es gibt eine sehr gute deutschspachige Community.

Nachhaltiges Hosting

Mit Nachhaltigem Hosting ist gemeint:

Der Hoster einer Website arbeitet mit Ökostrom von einem Anbieter, der den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien aktiv fördert.

Der Hoster stellt Kapazitäten im Rechenzentrum passgenau an die Anforderungen der Kunden bereit, er vermeidet dadurch ungenutzte Überkapazitäten.

Energieeffizientes ­Webdesign ist mehr als nur umweltfreundlich:

Energieeffizientes Webdesign ist performant, weil es nur so viel Inhalte wie nötig verwendet. Der Einsatz von ressourcenintensiven Formaten, wie Videos und Bildern wird kritisch hinterfragt und Texte sind knapp und informationsorientiert verfasst.

Energieeffizientes Webdesign ist nutzerfreundlich, da es seine Zielgruppe kennt. Es verfügt über klare Strukturen sowie kurze Wege und macht deshalb Spaß.

Energieeffizientes Webdesign ist suchmaschinenoptimiert, weil es sowohl der Suchmaschine als auch dem Nutzer hilft, die gesuchten Informationen schnellstmöglich zu finden.

Energieeffizientes ­Webdesign

Think big. Act now.

Denke weiter. Handle jetzt.